Richtlinien

Grundsätzlich gelten die folgenden Richtlinien

  • Der Förderzeitraum läuft jeweils vom 1.1. des entsprechenden Jahres bis zum 31.12.
  • Die Bewerbung muss fristgerecht und schriftlich eingereicht werden
    Einreichfrist für das Stipendium: Ende November des jeweiligen Jahres
  • Die Bewerbung besteht aus den folgenden Unterlagen:
    • Nachweis / Zeugnis der akademischen Ausbildung bzw. entsprechender Berufserfahrung
    • schriftliche Darlegung / Nachweis über bisherige Tätigkeiten / Projekte
    • Lebenslauf / Lebensläufe der GründerInnen bzw. UnternehmerInnen
    • Schriftliche Darlegung des Businessplans mit folgendem Mindestinhalt:
      • Zusammenfassung
      • Gründungsvorhaben
      • Standort
      • Wettbewerbsanalyse (Konkurrenzanalyse)
      • Beurteilung der Chancen und Risiken des geplanten Unternehmens
      • Unternehmensziele
      • Finanzierungsplan
    • Liquiditätsplan (3 Jahre)
    • Nachweis über bereits erfolgte Firmengründung (z.B. HR-Auszug), spätestens bei Stipendiengewährung

Formulare / Downloads

Bewerbungsformular für Stipendium 2017

Richtlinien zur Vergabe von Stipendien

Flyer Bewerbungsphase 2017

Bitte reichen Sie Ihre Unterlagen zusammengefasst in einem PDF-Dokument ein. Dieses sollte so komprimiert sein, dass die Gesamtdatenmenge der E-Mail 10 MB nicht überschreitet.

Die Bewerbung muss digital (per Email) und postalisch (als Papierfassung) eingereicht werden.

Das Stipendiatenprogramm dauert 1 Jahr und kann nur einmal pro Unternehmen vergeben werden.

Die Vergabe der Stipendien erfolgt über eine Fachjury, die sich aus Vertretern der Gesellschafter und der Branche zusammensetzt.