dagstar film
2006
Weitere Jahrgänge

dagstar film

Profil

dagstar film hat sich die Realisation qualitativ hochwertiger Arthouse-Filme und Dokumentationen sowie anspruchsvoller Mainstreamfilme zum Ziel gesetzt. dagstar setzt dabei insbesondere auf internationale Koproduktion.

Die Projekte werden daher immer auch mit Blick auf die internationale Verwertbarkeit entwickelt. dagstar soll ein Synonym werden für junges interessantes Kino aus Deutschland und der Welt.

dagstar verfügt dazu über ein Netz von Kontakten im In- und Ausland. Dabei kommen Produzentin Dagmar Niehage Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit den USA, Kanada, Norwegen, Frankreich, Israel, Dänemark, Großbritannien, Litauen sowie Italien zugute.
Zusätzlich bietet dagstar die Betreuung von Produktionen, Organisation von Projekten, Projekt Consulting, Kalkulationsconsulting, Music Supervising und Postproduction Supervising an.

Biografie

Dagmar Niehage: Berufsausbildung zur Medien-Kauffrau; berufsbegleitendes BWL Studium; nach Stationen bei der Kölner COLOGNE GEMINI Gruppe zeichnet sie sowohl als Producerin als auch Produktionsleitung für die Betreuung internationaler und nationaler Filmproduktionen der COLOGNE GEMINI verantwortlich, u. a. Producerin („Metallic Blues“, D/ISR/CA); Koordinatorin von IWP Fonds Kinofilmen ("Blast!", "Joe and Max", "Triggermen"); Produktionsleiterin für TV-Movies und Sitcoms (ZDF "Wilsberg - Ausgegraben", "Wilsberg - Falsches Spiel", RTL "Bernds Hexe" 4. Staffel); Post Production Supervisor (u. a. "I am Dina", D/DK/NOR/F). Seit Dezember 2005 selbständig als freie Produzentin.

Kontakt

dagstar film
Dagmar Niehage
Trajanstr. 27
50678 Köln

Telefon: 0221.9318 4413
Fax: 0221. 9318 4419

info(at)dagstarfilm.de
www.dagstarfilm.de