Hear&See Film-Musik-Postproduction
2006
Weitere Jahrgänge

Hear&See Film-Musik-Postproduction

Profil

Hear&See ermöglicht eine zeitgemäße Filmpostproduktion, bei der Filmschnitt, Musikkomposition und Sounddesign an einem Ort realisiert werden.

Nur ein enges Miteinander zwischen Bild- und Tonebenen führt zu anspruchsvollen und konkurrenzfähigen Dokumentar- oder Spielfilmen. Im Studio von Hear&See können Cutter, Komponisten, Autoren und Regisseure an ein und demselben Arbeitsplatz Bild-, Geräusch und Musikebenen ausprobieren, Änderungswünsche sofort verwirklichen und – in allen Phasen der Filmproduktion – neue Bild- und Tonideen kreieren. Was soeben geschnitten wurde, bekommt sofort eine musikalische Idee und umgekehrt: ein Schnitt wird einer musikalischen Idee sofort angeglichen. Damit wird eine interaktive Kommunikation zwischen beiden Ebenen erreicht. Im angeschlossenen professionellen Tonstudio "Topaz" werden im selben Haus problemlos, vom Sprecher bis zur Big-Band, alle notwendigen Ton-Aufnahmen auf höchstem Niveau hergestellt.

Biografien

Stefan Döring: Musiker (Klarinette, Bassklarinette, Saxophon) und Komponist; Ausbildung an der Kölner Musikhochschule; seit 1988 auf zahlreichen europäischen Konzert-Bühnen; ab 1995 Engagements und Kompositionen für Theaterproduktionen in Köln, Aachen, Bonn und Mannheim; Kompositionen für Dokumentar- und Spielfilmproduktionen für alle großen Fernsehsender; 2000/2001 erste eigene Hörspielproduktion mit Chris Weinheimer: "August will baden..." (Text: August Walla); Engagements als konzertanter Musiker im "Verena-Guido-Trio" und dem Bonner Schauspiel; ab 2005 Dozent für Filmmusik am Kölner Filmhaus. www.stdoering.de

Jan Kondziella: geboren 1967; kam nach dem Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften Anfang der 90er Jahre nach Köln, um als Assistent im Schneideraum den klassischen Schnitt am Steenbeck kennen zu lernen. Seit 10 Jahren schneidet er freiberuflich an diversen digitalen Schnittsystemen vor allem Dokumentationen und Reportagen, von denen mehrere Grimme-Preis-Nominierungen erhielten. Jan Kondziella lebt mit Frau und Tochter in Köln-Klettenberg.

Kontakt

Hear&See Film-Musik-Postproduktion
Kyllstraße 9
50678 Köln

Tel: 0221 - 9378915
Mobil: 0177 - 867 4820

stdoering(at)web.de