the Good Evil
2013
Weitere Jahrgänge

the Good Evil

Profil

Im Herbst 2012, als der Regen an die Scheiben prasselt und das Laub von den Bäumen fällt, gründen Marcus Bösch und Linda Kruse the Good Evil. Die beiden Absolventen des Cologne Game Labs haben sich auf die Produktion von Serious Games spezialisiert – digitale Spiele, die mehr können, als nur zu unterhalten. Neben Eigenproduktionen wie dem von der Film- und Medienstiftung geförderten Sprachlernspiel "Squirrel&Bär", setzt das Game-Studio auch auf Auftragsproduktionen für Kulturinstitutionen und NGOs und berät Medienanbieter im Bereich Newsgames.

Biografien

Marcus Bösch hat vor seinem Master of Arts in Game Development and Research ein Magister-Studium der Politikwissenschaft, Geschichte und Informationsverarbeitung absolviert. Nach einem Volontariat bei der Deutschen Welle hat er als freier Redakteur, Autor und Dozent gearbeitet. Ab jetzt produziert er interaktive, multimediale Formate mit Wumms.

Linda Kruse hat einen Bachelor of Arts in Creative Producing an der internationalen filmschule köln und einen Master of Arts in Game Development and Research am Cologne Game Labs absolviert. Linda verbindet nonlineare Erzählformen mit ihrer Vorliebe für Tiere mit großen Augen und entwickelt Spiele für eine bessere Zukunft.

Kontakt

the Good Evil GmbH
Gilbachstraße 22
50672 Cologne

+49 221 16894248

hello(at)thegoodevil.com
www.thegoodevil.com