konzeptzwei
2014
Weitere Jahrgänge

konzeptzwei

Profil

konzeptzwei kreiert hochwertige interaktive Unterhaltung.

Wir legen großen Wert auf hohe inhaltliche und gestalterische Qualität. Unser Know-how aus Konzeption, Art-Direktion, Game-Design und Technik kombinieren wir zu einer durchdachten Spielererfahrung.

konzeptzwei sieht sich als Dienstleister, arbeitet aber auch an Eigenentwicklungen.

Wir haben zwei Projekte in den Startlöchern: Unser Gameprojekt »subjet« hat den Prototypenstatus erreicht und ist auf dem Weg zur Marktreife. Unsere Spielidee »skyjack« befindet sich in der Konzeptentwicklung. Beide Projekte werden von der Film- und Medienstiftung NRW gefördert.

Die Grenzen zwischen »Games« und »Interaktiven Anwendungen« verschmelzen zunehmend. Wir von Konzeptzwei tragen unseren Teil dazu bei, diese neue Entwicklung mitzugestalten.

Biografien

Christopher von Bronsart studierte an der Köln International School of Design (KISD) und arbeitet seit über sieben Jahren als Art Director für Interaktive Medien und Bewegtbild. Er war bei mehreren Agenturen angestellt und betreute Kunden wie Adidas, BMW Group und Continental. Bei konzeptzwei übernimmt er die Kreation hochwertiger Anwendungen.

Robert Müller absolvierte eine Ausbildung zum Fachinformatiker und studierte 3D-Spieleentwicklung an der Games Academy in Berlin. Seine fundierten Kenntnisse konnte er bei der Planung und Umsetzung komplexer interaktiver Anwendungen für die BMW Group und Adidas unter Beweis stellen. Bei konzeptzwei übernimmt er die Programmierung von Anwendungen.

Kontakt

konzeptzwei
Venloer Str. 251
50823 Köln

Mob. 0174 9484924
Tel. 0221 8235423

hello(at)konzeptzwei.com
www.konzeptzwei.com