Christian Cloos
Referenten

Christian Cloos

Christian Cloos ist seit 1989 Redakteur in der ZDF-Redaktion Das kleine Fernsehspiel. Für 3sat und Arte entwickelte er im "quantum"- Fernsehlabor der Redaktion neue und experimentelle Formate, darunter die Vorläufer der Arte-Themenabende und Reihen zur Popkultur wie "Lost in Music", "Pop Odyssee" oder "Fantastic Voyages".
Seit 1997 betreut er Dokumentar- und Spielfilme von Nachwuchstalenten, darunter "Bungalow" von Ulrich Köhler, „Der Glanz von Berlin“ von Antje Kruska und Judith Keil, „Am Ende kommen Touristen“ von Robert Thalheim, „Henners Traum“ von Klaus Stern, "Das letzte Schweigen" von Baran Bo Odar, Ali Samadi Ahadis "Salami Aleikum" und "Hedi Schneider steckt fest" von Sonja Heiss.
Er studierte Film- und Fernsehwissenschaften in Frankfurt, Kunstgeschichte und Germanistik in Mainz und arbeitete als DJ.