Juliane Thevissen
Referenten

Juliane Thevissen

Produzentin
geboren in Berlin / aufgewachsen in Detmold / NRW
80 / 90 er Abitur, Ausbildung Industriekauffrau, Studium Politikwissenschaften, FU Berlin
1988 – 1992 Sender Freies Berlin, Redaktionen Abendschau, Kontraste, Brennpunkt
1993 – 2000 Produktionsleitung in Berlin und Köln für Kino und Fernsehen
2000 – 2003 Herstellungsleitung bei Zieglerfilm Köln GmbH
2003 - 2010 geschäftsführende Gesellschafterin der RheinFilm GmbH
2006 - 2009 Geschäftsführerin der Eikon West GmbH
seit 2010 Geschäftsführende Gesellschafterin der thevissen filmproduktion gmbh, Köln

Juliane Thevissen ist seit 25 Jahren im Filmgeschäft tätig, davon seit 13 Jahren in Köln als unabhängige Produzentin. Zusammen mit AutorInnen, RegisseurInnen und langjährigen Partnern werden Filme verschiedenster Genre und Formate mit Freude, Leidenschaft und Engagement entwickelt und produziert. Spannende Fernsehfilme und Kinostoffe aber auch Reihen- und Serienentwicklungen liegen dabei im Fokus. Alle produzierten Kinofilme haben sämtliche Auswertungswege wie Festivals, Kino, DVD, VOD erreicht.

FILMOGRAFIE, Produzentin (Auswahl)
STERNSTUNDE IHRES LEBENS, WDR, Degeto / ARD 2014
EISHEIMAT (D 2012, Dokumentation), Kinostart 2013
GELIEBTES KIND, WDR / ARD, Das Erste, 2012
ROCKABILLY RUHRPOTT (D 2011), Kinostart 2011
ZARTE PARASITEN (D 2010) , Weltpremiere 2009 Venedig, Biennale
WEIHNACHTEN IM MORGENLAND, ZDF, 2009
VATER AUS LIEBE ARD, TV-Movie, Degeto / Das Erste, 2008
DER BUTLER UND DIE PRINZESSIN, SAT.1, 2007
ZWEI MILLIONEN SUCHEN EINEN VATER, Degeto / Das Erste, 2005
GESCHENK DES HIMMELS, Degeto / Das Erste, Fernsehfilm, 2004
DEAR WENDY, Produktionsltg Heimatfilm (dt. dk,, frz. Koproduktion), 2003
EIN BABY FÜR DICH, WDR / Das Erste, 2003
DIE SCHÖNSTE AUS BITTERFELD, WDR / ARD, Das Erste, 2003

PREISE / AUSZEICHNUNGEN / NOMINIERUNGEN
2015, ELISABETH-SELBERT-PREIS 2015 durch das Land Hessen für STERNSTUNDE IHRES LEBENS
2015, AMNESTY INTERNATIONAL Preis für Menschenrechte für STERNSTUNDE IHRES LEBENS
2014, DGB-PUBLIKUMSPREIS Festival Emden-Norderney für STERNSTUNDE IHRES LEBENS
2013, PUBLIKUMSPREIS Festival Reykjavik für EISHEIMAT
2007, DEUTSCHER FERNSEHPREIS Nominierung für DER BUTLER UND DIE PRINZESSIN

thevissen filmproduktion gmbh
Mozartstr. 15 / D 50674 Köln
fon 0221 788 799 11 / fax 0221 788 799 13
www.thevissenfilm.de