Aufgaben & Ziele

Die Medienwirtschaft gehört zu den bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren des Landes Nordrhein-Westfalen. Bundesweit ist NRW einer der führenden Medienstandorte.

Die klassischen Branchen Kino, Fernsehen und Radio verschmelzen immer mehr mit den Zukunftsbranchen Internet, Mobile Media und Games. Medien prägen zunehmend unseren Alltag. Neue Technologien eröffnen neue Geschäftsmodelle.

Das Mediengründerzentrum NRW will zur Zukunftsfähigkeit des Medienstandortes Nordrhein-Westfalen beitragen und berücksichtigt dabei zwei Aspekte.
Zum einen die wirtschaftliche Komponente, denn durch die Förderung des Mediengründerzentrum NRW wird jungen Medienschaffenden der Start in eine erfolgreiche unternehmerische Selbständigkeit erleichtert. Damit verbunden ist eine nachhaltige Standortanbindung.

Zum anderen die beratende Komponente, da sich das Mediengründerzentrum NRW mit seinem Angebot an den spezifischen Bedürfnissen des Mediensektors orientiert. Neben der finanziellen Förderung vermittelt das Mediengründerzentrum NRW aktuelles Branchenwissen, berät bei der Entwicklung des Unternehmens, unterstützt beim Markteintritt und intensiviert die Vernetzung in die Branche.

Unsere Ziele:

  • Sicherung der Vielfalt von unternehmerischer Selbstständigkeit
  • Förderung von modernem Unternehmertum im Mediensektor
  • Nachhaltige Standortanbindung der Unternehmen