Engagement für das AV-Gründerzentrum NRW

Zur kulturellen und wirtschaftlichen Filmförderung der Film- und Medienstiftung NRW gehört seit ihrer Gründung der kontinuierliche Auf- und Ausbau der Nachwuchsförderung. Inzwischen sind wir mit zahlreichen Qualifizierungs- und Fortbildungsmaßnahmen auf einem sehr guten Weg. Doch es gilt, den ausgebildeten Nachwuchs auch am Standort zu halten und ihm beim schwierigen Sprung in die Existenzgründung zu helfen. Mit unserer Unterstützung des Mediengründerzentrum NRW von der Idee bis zur Umsetzung ist ein erster wichtiger Schritt in diese Richtung getan.

Film- und Medienstiftung NRW

1991 gegründet ist die Filmstiftung NRW mit einem jährlichen Förderbudget von 35 Mio. Euro die finanzstärkste Länderförderung Deutschlands. Zu den Gesellschaftern zählen WDR und Land Nordrhein-Westfalen, das ZDF, RTL und die Landesanstalt für Medien. Ziel des Unternehmens ist die Förderung der Film- und Medienkultur sowie der Film- und Medienwirtschaft im Land Nordrhein-Westfalen.

So fördert die Filmstiftung NRW Filme für Kino und Fernsehen in allen Phasen des Entstehens und der Verwertung: von der Stoff- und Projektentwicklung, über die Produktion sowie Verleih und Vertrieb. Hinzu kommt die Förderung von Kinos. In ihrer Verantwortung für das Film- und Medienland hält sie zahlreiche Beteiligungen wie z.B. an der Internationalen Filmschule Köln, dem Mediengründerzentrum NRW oder auch German Films.

2011 wird die Filmstiftung NRW erweitert zum integrierten Förderhaus für Film und Medien. Neben der Förderung gehören heute auch Standortmarketing und Standortentwicklung zu ihren Aufgaben. Hierzu übernimmt sie die Medien.NRW Cluster GmbH und öffnet sich für die Förderung von innovativen Medieninhalten. Damit wird die Film- und Medienstiftung NRW zum zentralen Ansprechpartner für Medien in NRW.

Film- und Medienstiftung NRW GmbH
Kaistr. 14
40221 Düsseldorf
Tel: 0211 – 93 05 00
Fax: 0211 – 93 05 085
www.filmstiftung.de
Geschäftsführerin: Petra Müller