sliderbildsliderbildsliderbild
sliderbildsliderbildsliderbild
sliderbildsliderbildsliderbild
sliderbildsliderbildsliderbild
sliderbildsliderbildsliderbild

FÖRDERN

Aus Kreativen werden Unternehmer

Sie haben Ihre eigene Medien-Produktionsfirma gegründet oder stehen kurz davor? Wir helfen Ihnen, Ihr Unternehmen aufzubauen und erfolgreich zu führen. Mit einem Stipendium des Mediengründerzentrum NRW.
 

Das Stipendium

Eine Unternehmensgründung in Deutschland ist nicht leicht. Vor allem für junge, kreative Medienmacher*innen. Denn um am Markt zu bestehen, braucht es viel betriebswirtschaftliches und rechtliches Know-how. Und Tools für das Selbstmarketing und die Selbstorganisation. Wir helfen Ihnen, Ihr Medienunternehmen auf sichere Beine zu stellen – mit einem einjährigen Stipendiat*innen-Programm speziell für Young Professionals und Gründer*innen aus AV-Medien, Neue Medien und Games.

10.000 Startkapital und wertvolles Wissen

Mit diesem Geld ermöglichen wir es Ihnen, in der Gründungsphase monatliche Betriebskosten wie zum Beispiel Büromiete, Website, Hard- und Software zu finanzieren. So können Sie sich ganz auf den Inhalt und die strategische Ausrichtung Ihres Unternehmens konzentrieren – und auf unser Stipendiat*innen-Programm, das wir speziell auf Ihren Jahrgang zuschneiden: Am Bedarf der Teilnehmer*innen ausgerichtete Seminare und intensive Coachings vermitteln Ihnen systematisch, Ihr Unternehmen aufzubauen, auszubauen und nachhaltig zu etablieren.

 

 

BERATEN

Wissen nach Maß

Ihnen fehlt das Know-how, Ihr Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich zu führen? Unsere Referent*innen, Coaches und Mentor*innen machen Sie fit für die Zukunft.
 

Akquise, Pitch, Selbst-Marketing, Zeitmanagement: In der Gründungsphase sind viele Aufgaben neu und dadurch besonders herausfordernd. Durch unsere Beratung erhält jeder Stipendiat und jede Stipendiatin das Rüstzeug für den erfolgreichen Einstieg in die Medienbranche.

Diese Beratung beinhaltet zum einen Seminare, die mit den wirtschaftlichen, rechtlichen und berufsethischen Aspekten der Branche vertraut machen. Zum anderen ein individuelles Intensiv-Coaching. Zusätzlich stehen Ihnen etablierte Medienprofis als Mentor*innen mit Tipps und wertvollen Kontakten zur Seite.
 

Lernen Sie von High Professionals der Medienbranche. Unser interdisziplinäres Seminarprogramm bietet mehr als 50 Veranstaltungen pro Jahr.
 

Wie finanziere ich meinen Film? Wie vermarkte ich mein Produkt digital? Wie funktioniert Controlling? Was besagt das Urheberrecht? In unseren Seminaren bekommen Sie Antworten auf alle wichtigen medienfachlichen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Fragen.
 

Unsere Referent*innen sind Produzent*innen, Medienberater*innen, Marketing-Expert*innen, Grafik-Designer*innen, Jurist*innen oder Dokumentarfilmer*innen. Oder Geschäftsführer*innen erfolgreicher Medienunternehmen.

stark starten

REFERENTEN

An Ihrer Seite. Business-Coaches begleiten, beraten und unterstützen Sie während Ihres Stipendiums bei relevanten Themen.
 

Jede Stipendiatin und jeder Stipendiat profitiert von den Impulsen und dem Wissen aus 24 Stunden persönlichem Coaching. Zu welchem Thema? Das entscheiden Sie.
 

Das Angebot unserer Coaches ist breit gefächert: Es reicht von der klassischen Unternehmensberatung über agile Führung bis hin zu systemischem Coaching und Stressmanagement.

COACHES

Input von Medienprofis. Im Rahmen unseres Mentor*innenprogramms werden Sie von etablierten Medienmacher*innen aus Film, TV, Games, Web und Mobile persönlich und individuell beraten.
 

Die Mentor*innen des Mediengründerzentrum NRW sind namhafte Branchenexpert*innen, die Ihrem jungen Unternehmen mit praktischen Tipps und Kontakten zur Seite stehen.
 

Bei unserem zweimal jährlich stattfindenden „Matchmaking-Event“ bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich mit unseren Mentor*innen zu vernetzen.

MENTOREN

 

 

VERNETZEN

Wer teilt, der bleibt.

Gerade in der Medienbranche sind gute Kontakte alles. Das Mediengründerzentrum NRW vermittelt Medienkontakte, öffnet Türen zu den Top-Events der Branche und vernetzt Stipendiat*innen aller Jahrgänge.
 

In wenigen Branchen sind Kontakte so wichtig für den Erfolg wie in der Medienbranche –  nicht nur zu Auftrageber*innen, sondern vor allem zwischen Branchenkolleg*innen. Nur, wer immer up-to-date ist, Netzwerke aufbaut und seine Erfahrungen teilt, kann in der Medienbranche langfristig bestehen. Deshalb versteht sich das Mediengründerzentrum NRW in mehrfacher Hinsicht als Netzwerkbetreiber und -entwickler.

Kontaktgeber.

Wir unterstützen unsere Stipendiat*innen mit weitreichenden Kontakten in die Medienwelt – zu Sendern, Studios, etablierten Produktionsunternehmen oder öffentlichen Institutionen.

Türöffner.

Wir unterstützen unsere Stipendiat*innen dabei, Zugang zu nationalen und internationalen Branchenevents zu finden. Darüber hinaus erhalten Sie bei vielen unserer Partner und Förderer vergünstigte Konditionen für deren Leistungen und Produkte.

Netzwerker.

Wir fördern die Vernetzung der Stipendiat*innen aller Jahrgänge untereinander. Damit kommen Erfahrungen und Ideen der geförderten Neugründer*innen von gestern auch den Stipendiat*innen von heute zugute. Und nach Ablauf des Stipendiums steht Ihnen das Mediengründerzentrum NRW natürlich weiterhin als Ratgeber und Vernetzungsplattform zur Verfügung.