BJÖRN BERGSTEIN

Coach & Consultant

Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Produkt- und Vertriebsmanagement als Teil der Firmenstrategie - Wieso die Zukunft meiner Firma wichtig für die Gegenwart ist“

 

VITA

Björn Bergstein ist heute als selbstständiger Coach, Consultant und Dozent an verschiedenen Universitäten tätig. Er studierte Pädagogik (Erwachsenenbildung) in seinen 12 Jahren Bundeswehr und wechselte dann in die Spielebranche. Mit seinen Abschlüssen in Game Design und Game Producing gründete er 2013 sein eigenes Entwicklerstudio aufzubauen. Diese Gründung scheiterte, so dass er ein Jahr später zu Tivola wechselte. Hier war er 5 Jahre in verschiedenen Positionen tätig, bis er 2019 seine Selbstständigkeit aufbaute.

SCHWERPUNKTE

  • Coach & Consultant für Leadership, Management und
    Start-Ups

  • Dozent für Game Design, Game Business, Projektmanagement

  • Speaker auf internationalen Konferenzen

  • Jurymitglied des Deutschen Entwicklerpreis

KONTAKT

Björn Bergstein
Friedrich-List-Str. 4
58455 Witten

www.bergstein-consulting.de

 




JEFF GOMEZ

Starlight Runner Entertainment, Inc.

Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Business Storytelling“

 

VITA

Jeff Gomez, CEO of Starlight Runner, is one of the world’s leading experts in story and narrative design. He works with executives, visionaries, and global leaders to maximize the effectiveness of brand narratives, develop vast fictional story worlds, and design highly successful transmedia franchises. Jeff has teamed with top creators on such properties as Avatar, Pirates of the Caribbean, and Spider-Man. He has also written and co-produced hit video games (Turok, N64) and animated series (Hot Wheels, Mattel), global ad campaigns (Coca-Cola Happiness Factory), and immersive experiences (Star Wars: Galaxy's Edge, Disney).

KONTAKT

Jeff Gomez
Starlight Runner Entertainment
19 West 21st Street
New York 10010

www.starlightrunner.com

 




SABINE HAHN

Beraterin & Business-Coach

Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Bootcamp – Der Weg zum erfolgreichen Game-Studio“

 

VITA

Die gebürtige Leipzigerin, die vier Jahre in London gelebt hat, liebt digitale Medien und bildende Kunst. Seit 2013 berät die promovierte Medienwissenschaftlerin Unternehmen, Organisationen und Einzelpersonen im Kontext der Digitalisierung, insbesondere des „Digital Leadership.“

Vor Ihrer Coaching-Karriere war Sabine Hahn zehn Jahre in der digitalen Spielebranche in unterschiedlichen Sales & Marketing Positionen im In- und Ausland tätig – zuletzt bei Electronic Arts in Köln.

SCHWERPUNKTE

  • Organisationsentwicklung

  • Führungskräfteentwicklung

  • Psychologische Unternehmensberatung

  • Sparring & Begleitung bei Veränderungsprozessen

  • Existenzgründercoaching

  • Digitale Medien & Digitale Kommunikation

KONTAKT

Sabine Hahn
Lindenstrasse 14
50674 Köln

www.sabine-hahn.com

 




PHILIPP HOFFMANN

Rushlake Media GmbH
Geschäftsführer & Gründer

Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Survival of the Indies!? Unabhängige Streaming-Plattformen – Herausforderungen, Erfahrungen, Chancen“

 

VITA

Philipp Hoffmann ist Gründer und Geschäftsführer der Rushlake Media GmbH in Köln, einer internationalen Filmvertriebsfirma mit Fokus auf digitaler Distribution. Ein Schwerpunkt dabei ist der deutschsprachige VOD-Markt, sowie der Markt für afrikanische Filme. Seit 2015 betreibt die Firma auch ein eigenes VOD-Angebot unter dem Label KINO ON DEMAND.
 
Zuvor war Philipp Hoffmann mehrere Jahre Head of Marketing bei The Match Factory, einem Kinoweltvertrieb mit Sitz in Köln, sowie bei Film Movement in New York City tätig.

Philipp Hoffmann studierte Film mit dem Schwerpunkt Produktion an der ifs internationale filmschule in Köln und schloss dort 2005 mit einem Bachelor of Arts ab.

KONTAKT

Philipp Hoffmann
Rushlake Media GmbH
Karolingerring 31
50678 Köln

www.rushlake-media.com

 




STEFAN HÖH

DOKOMOTIVE Plattform e.V.
Vorstand

Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Survival of the Indies!? Unabhängige Streaming-Plattformen – Herausforderungen, Erfahrungen, Chancen“

 

VITA

Stefco, eigentlich Stefan Höh, ist für mich einer der großen Visionäre und Triebräder der Dokomotive-Plattform. Er studierte bis 2013 Drehbuch und Dramaturgie an der Hochschule für Film und Fernsehen in Potsdam und an der internationalen Filmschule in Köln. 2014 gründete er mit Berta Valin Escofet die Produktionsfirma Scöhfett Filme und poduziert seither Dokumentarfilme.

KONTAKT

Stefan Höh
DOKOMOTIVE Plattform e.V.
Deutz-Mühlheimerstr. 129
51063 Köln

https://plattform.dokomotive.com/

 




ANNA MARIA JETEL

Fox International Productions (Germany) GmbH
Head of Production Local Productions Germany

Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Wie funktionieren die Majors?“

 

VITA

Die ehemalige MGZ-Stipentdiatin, wechselte 2014 von der Selbständigkeit als Produzentin zur Produktionseinheit der deutschen 20th Century Fox und verantwortete dort seither die deutschsprachigen Kinoproduktionen des US Majors. Die Bandbreite reichte von der erfolgreichen Verfilmung der Kinderbuch-Bestseller-Reihe „Rico, Oskar...“ bis hin zum Low-Budget Horrorfilm „Heilstätten“. Zuvor war Anna Jetel als selbständige Produzentin mit ihrem Stipendiaten-Unternehmen ZUENDEL FILM tätig, nachdem sie zunächst einige Jahre als (Junior) Producerin und Development Coordinator einschlägige Erfahrungen in Produktionsunternehmen wie der in Köln ansässigen NETWORK MOVIE und der action concept Film- und Stuntproduktion GmbH sammeln durfte.

PROJEKTE

KONTAKT

Anna Maria Jetel
Fox International Productions (Germany) GmbH
Potsdamer Platz 1
10785 Berlin

www.foxchannel.de

 




ELINA KEWITZ

NEW DOCS e.K.
Geschäftsführerin

Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Internationaler Vertrieb von Dokumentarfilmen“

 

VITA

Nach dem Abschluss als Diplom-Medienwirtin an der Uni Siegen arbeitete Elina Kewitz zunächst als Sales Manager bei german united distributors GmbH und war für den Vertrieb von Dokumentarfilmen und Dokumentationen in verschiedenen Verkaufsgebieten verantwortlich.

2012 gründete sie ihren eigenen auf Dokumentarfilm spezialisierten Weltvertrieb NEW DOCS in Köln. Sie ist regelmäßig Dozentin an der Documentary Campus Masterclass und Masterclass Non-Fiction an der ifs Internationale Filmschule Köln.

KONTAKT

Elina Kewitz
NEW DOCS
Dasselstr. 75-77
50674 Köln

www.newdocs.de

 




MARKUS LENZ

DOKOMOTIVE Plattform e.V.
Gründer

Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Survival of the Indies!? Unabhängige Streaming-Plattformen – Herausforderungen, Erfahrungen, Chancen“

 

VITA

Nach seinem Studium der Kultur- und Medienwissenschaften, sowie Romanistik in Leipzig und Palermo, begann Markus ein postgraduales Studium für Dokumentarfilmregie und Kamera an der Kunsthochschule für Medien in Köln. Mit Hilfe eines Stipendiums an der „Facultad de Bellas Artes“ der Universität von Bogota in Kolumbien stellte er seinen Film „Ruina“ (2014) fertig. 2015 gründete er mit seinem Kollegen Elí Roland Sachs das Kölner Dokumentarfilmkollektiv und die Produktionsfirma DOKOMOTIVE. Er arbeitet als freier Dokumentarfilmer, Kameramann und Produzent.

KONTAKT

Markus Lenz
DOKOMOTIVE Plattform e.V.
Deutz-Mühlheimerstr. 129
51063 Köln

https://plattform.dokomotive.com/

 




RENATE SCHMID

Wilde Beuger Solmecke - Rechtsanwälte
Rechtsanwältin


Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Vertragsverhandlung, auch international“

 

VITA

Renate Schmid war über ca. 16 Jahre als Justitiarin für die TV-Produktionsfirma Sony Pictures Film in Köln tätig.

Zuvor war sie Unternehmensjuristin bei dem deutsch-französischen TV-Sender Arte. Seit 2014 ist sie als Rechtsanwältin bei Wilde Beuger Solmecke tätig und betreut dort insbesondere die Bereiche Urheber- und Medienrecht, Arbeitsrecht sowie Presse- und Persönlichkeitsrecht. Sie absolvierte zusätzlich eine Ausbildung zur Mediatorin und studierte Rechtswissenschaft in Tübingen, Genf und Freiburg.

PROJEKTE

  • Gastdozentin am Cologne Game Lab

  • Gastdozentin an der International Film School Cologne

KONTAKT

Renate Schmid
WILDE BEUGER SOLMECKE
Rechtsanwälte Partnerschaft mbB
Kaiser-Wilhelm-Ring 27-29
50672 Köln

www.wbs-law.de

 




BRIGITTE SCHRÖDER

mibeg Ges. für Unternehmensberatung mbH
Unternehmensberaterin 

Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Zukunftsstrategien unternehmerischer Entwicklung“

 

VITA

Brigitte Schröder begleitet als Unternehmensberaterin Menschen auf ihren Karrierewegen, Unternehmer der Medienbranche, Kreative, Künstler und Start-ups in der Selbstständigkeit sowie Organisationen in Aufbau- und Veränderungsprozessen. 

Als Diplom-Volkswirtin bringt sie das Know-how für die harten Fakten mit. Als systemisch ausgebildete Beraterin und Coach weiß sie aber auch, wie wichtig die persönliche Entwicklung und die Kulturgestaltung ist und fördert diese. 

Als Speakerin steht sie auf großen wie auf kleinen Bühnen zu den Themen Entrepreneurship, Führung, Kultur, neue Arbeitsformen sowie zum Thema Selbstorganisation.

SCHWERPUNKTE

  • Existenzgründungsberatung

  • Persönliche Entwicklung vom Gründer zum Unternehmer

  • Erarbeitung von Gründungskonzepten und Businessplänen

  • Aufbau- und Strategieberatung

  • Teamentwicklungen

  • Führungsthemen

  • Unternehmenskulturentwicklung

KONTAKT

Brigitte Schröder
mibeg Ges. für Unternehmensberatung mbH
Sachsenring 43-47
50677 Köln

www.mibeg.de/unternehmensberatung

 




NICOLAS SOLAR LOZIER

behind the tree
Geschäftsführer


Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Survival of the Indies!? Unabhängige Streaming-Plattformen – Herausforderungen, Erfahrungen, Chancen“

 

VITA

Nicolas Solar Lozier, geboren am 05.05.1982 in Santiago de Chile ist Geschäftsführer von behind the tree. Ehemals Schauspieler, Marketing Berater der Deutschen Filmakademie und Marketing Manager bei Red Bull. behind the tree ist ein Streaming Dienst für Independent und Art-House Filme. Gegründet von Frederick Lau und ihm vor 3 Jahren. behind the tree zeigt Filmperlen kuratiert von Jessica Schwarz, Frederick Lau, Clemens Schick und vielen mehr.

SCHWERPUNKTE

  • Gründung

  • Marketing

  • Business Development

KONTAKT

Nicolas Solar Lozier
behind the tree UG
Richardplatz 11
12055 Berlin

www.behindthetree.de

 




JOCHEN WILHELM

Selbständiger Unternehmensberater

Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Zukunftsstrategien unternehmerischer Entwicklung“

 

VITA

Seit 30 Jahren ist Jochen Wilhelm selbständiger Unternehmensberater im Medienbereich in Köln.

Der erfahrene Coach mit dem Schwerpunkt integrale Begleitung von Existenzgründungs- und Unternehmensaufbauprozessen vermittelt Strategien, wie junge Unternehmen in der entscheidenden Anfangsphase ihren Erfolg auf sichere Beine stellen, ausbauen und verbessern können – von der Struktur über den Entwicklungsprozess bis zum ökonomischen Aspekt.

SCHWERPUNKTE

  • Existenzgründungsberatung

  • Persönliche Entwicklung

  • Entwicklung von Gründungskonzepten

  • Erstellung von Businessplänen

  • Aufbauberatung

  • Strategieberatung

  • Organisationsberatung

KONTAKT

Jochen Wilhelm
mibeg Ges. für Unternehmensberatung mbH
Sachsenring 43-47
50677 Köln

www.mibeg.de/unternehmensberatung

 




ROLAND ZAG

Drehbuchlehrer & -berater

Referiert im Mediengründerzentrum für MGZplus zu:
„Die Dramaturgie der Systeme - Drehbuchschreiben für’s 21. Jahrhundert“

 

VITA

Roland Zag ist Drehbuchlehrer und -berater.
Er studierte Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft und Philosophie in München. Von 1993-2007 war er Geschäftsführer der MEDIAS RES Film- und Fernsehproduktion GmbH.
Bereits seit 2000 widmet sich Roland Zag der Entwicklung der Drehbuchlehre „the human factor“. Mit seinem Buch „Der Publikumsvertrag“ und dessen Neuauflagen setzte Roland Zag wichtige Impulse im Bereich dramaturgischer Modelle. In „Dimensionen filmischen Erzählens“ nimmt er Stellung zu brandaktuellen dramaturgischen Fragen. 
Als Drehbuchberater war Roland Zag an über 100 Spielfilmen für Kino, TV oder Streaming-Plattformen beteiligt.

Projekte

KONTAKT

Roland Zag
The Human Factor
Auenstraße 25
80469 München

www.the-human-factor.de