HELGA BINDER

Film- und Medienstiftung NRW
stellvertretende Leiterin Förderung
 internationale Koproduktionen​​​​​​​

 

VITA

Nach ihrem Magister in Literaturwissenschaft und Kunstgeschichte beginnt Helga Binder 1993 ihre Tätigkeit in der Filmbranche bei der Filmstiftung NRW. 2000 wechselt sie zur Tatfilm Produktionsgesellschaft, wo sie als Produzentin Projekte vom Debütfilm bis zur internationalen Koproduktion betreut.

Nach zehn Jahren in der Produktion arbeitet sie als künstlerisch-wissenschaftliche Mitarbeiterin für Produktion und Vertrieb im Bereich Film an der Kunsthochschule für Medien Köln. Daneben ist sie als Beraterin für Produktionsfirmen sowie als Expertin für das MEDIA Programm der Europäischen Union tätig und gibt Seminare zu Filmproduktion und –finanzierung.

Seit April 2014 ist sie bei der Film- und Medienstiftung NRW.

PROJEKTE

  • Die Unvergessenen – Spielfilm, 2012

  • Brand – Eine Totengeschichte – Spielfilm, 2011

  • Mitten im Sturm – Spielfilm, 2009

  • Happy Ever Afters – Spielfilm, 2009

  • Das Vaterspiel – Spielfilm, 2008

  • Der Mann von der Botschaft – Spielfilm, 2006

  • Der letzte König von Schottland – Spielfilm, 2006

  • Affen im Winter – Spielfilm, 2006

  • Schussangst – Spielfilm, 2004

  • 100 Pro – Spielfilm, 2001

 

 

KONTAKT

Helga Binder
Film- und Medienstiftung NRW GmbH
Kaistraße 14
40221 Düsseldorf

Tel.: +49 (0) 211 930 50 75
Fax: +49 (0) 211 930 50 5
helgabinder@filmstiftung.de
www.filmstiftung.de

 




CHRISTA DOBROWOLSKI

action concept
Kaufmännische Geschäftsführerin

 

VITA

Seit 1992 ist Christa Dobrowolski in der Film-und Medienbranche tätig, zunächst als Filmgeschäftsführerin, später als Projektcontrollerin. 2006 wechselte sie zu action concept und übernahm 2012 dort die Position der Kaufmännischen Leiterin. Seitdem ist sie als CFO für die gesamte action concept Firmengruppe verantwortlich.

Im Rahmen sämtlicher Film- und Fernsehproduktionen, inklusive internationaler Koproduktionen, ist sie wichtiges Bindeglied zu den Banken und Ansprechpartnerin für steuerliche und kaufmännische Fragen. In ihrer Position ist sie neben den Ressorts Finance, Buchhaltung, Controlling und Personalwesen auch für den kaufmännischen Aufbau neuer Firmen innerhalb der action concept Gruppe zuständig. Gemeinsam mit Kay Niessen leitet sie das operative Geschäft der Gruppe.

KONTAKT

Christa Dobrowolski
www.actionconcept.com

 




ANDREAS FÜSER

Stadt Köln
Stabsstelle Medien- und Internetwirtschaft

 

VITA

1997 wurde er Medienreferent bei der Stadt Köln mit den Schwerpunkten Kino, Film- und Fernsehen. Andreas Füser war seit 2006 stellv. Leiter der Stabsstelle Medien und Internetwirtschaft, die für den Ausbau der Bereiche Internet, Medien und Kreativwirtschaft zuständig ist. Schwerpunkte seiner Arbeit sind die Entwicklungen im Bereich „Bewegtbild“ von Branded Entertainment bis zur Kinofilmproduktion. Er ist u.a. zuständig für das Filmfestival Cologne.

Andreas Füser ist Mitglied im Kuratorium Deutscher Kamerapreis und Vertreter der Stadt Köln im Filmforum NRW e.V.

KONTAKT

Andreas Füser
Stadt Köln | Dezernat der Oberbürgermeisterin
Stabsstelle Medien und Internetwirtschaft
Willy-Brandt-Platz 2 | Stadthaus Deutz - Westgebäude
50679 Köln

Tel.: +49 (0) 221 221 246 61
Mobil: +49 (0) 173 889 51 74
Fax: +49 (0) 221 221 264 06
andreas.fueser@stadt-koeln.de
www.medienstadt.koeln
www.stadt-koeln.de/wirtschaft/medien

 




THOMAS HALLET

WDR
Redakteur und Producer Digitalprojekte, Diplom-Medienmanager

 

VITA

Nach vielen Jahren in der Wissenschaftsredaktion des WDR Fernsehens („Quarks & Co“) arbeitet Thomas Hallet seit 2016 an großen Digitalprojekten des WDR. Unter seiner Projektleitung entstanden die großen Virtual-Reality-Produktionen „Der Kölner Dom in 360°“ (Grimme Online Award 2017) und das Virtuelle Bergwerk „Glückauf“ (2018). Daneben realisierte er innovative sensor- und datenjournalistische Formate fürs Netz: „Superkühe“ (Ernst-Schneider-Preis 2018) und „bienenlive“ (Deutscher Reporterpreis 2019).

KONTAKT

Thomas Hallet
Westdeutscher Rundfunk
Appellhofplatz 1
50600 Köln

www.wdr.de

 

 

 




SUSANNE KÖNIGSMANN

RTL Television GmbH
Referentin Bereichsleitung Fiction

 

VITA

Susanne Königsmann ist seit 1996 Referentin der Bereichsleitung Fiction. Sie ist übergreifend tätig für Serien, Sitcoms und TV Movies (Prime Time) von RTL Television und seit Januar 2020 auch für fiktionalen Produktionen von VOX und TVNOW.
Sie ist mitverantwortlich für die strategisch-inhaltliche Ausrichtung. Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen darüber hinaus in Business & Legal Affairs sowie in der Betreuung und Maßnahmenentwicklung zur Nachwuchsförderung in Kooperation mit deutschen Filmhochschulen, in diesem Rahmen übernimmt sie auch Dozententätigkeiten. Sie ist Jurymitglied des RTL START UP Preises und des Nachwuchspreises EPISODE 1.

SCHWERPUNKTE

  • Strategisch-inhaltliche Ausrichtung der Fiction der MGRTL

  • Konzeptionierung und Durchführung neuer Ansätze bei der Stoffakquise

  • Nachwuchsförderung und Kooperation mit deutschen Filmhochschulen

  • Jurorin bei RTL Nachwuchspreisen

KONTAKT

Susanne Königsmann
RTL Television GmbH
Picassoplatz 1
50679 Köln

www.rtl-television.de
 

 




LINDA KRUSE

the Good Evil GmbH
Geschäftsführerin & Game-Designerin

 

VITA

Linda Kruse ist Gründerin von the Good Evil GmbH aus Köln. Vor ihrem Master of Arts in Game Design absolvierte sie einen Bachelor of Arts in Filmproduktion. Gearbeitet hat Linda davor, danach und währenddessen als Producer, Webdesigner und im Filmvertrieb. Sie ist stellvertretende Vorsitzende beim „game - Verband der deutschen Gamesbranche“ und eine von 25 Frauen, dessen „Erfindungen unser Leben verändern“. Sie unterrichtet Game-Design an der Hochschule Mainz. Linda verbindet gerne ihre Vorliebe für multilineare Erzählformen mit der für wilde Tiere und entwickelt Spiele für eine bessere Zukunft, wie das Abenteuerlernspiel „Squirrel & Bär“.

PROJEKTE

  • MARLA – Master of Malfunction, 2019-2022

  • Squirrel & Bear: Rascal’s Escape, 2020

  • Simkult, 2019

  • Serena Supergreen und der abgebrochene Flügel, 2014-2018

  • Lesestart zum Lesenlernen, 2018

  • Der Löwe - ein Lese- und Schreibabenteuer, 2017

  • Squirrel & Bär: Lernen Englisch, 2014

KONTAKT

Linda Kruse
the Good Evil GmbH
Gilbachstraße 22
50672 Köln

www.thegoodevil.com

 




JOACHIM ORTMANNS

Mediengründerzentrum NRW MGZ GmbH, Köln
Lichtblick Film- und Fernsehproduktion GmbH, Köln
Geschäftsführer/ Produzent

 

VITA

Mitte der 80er Jahre gründete Joachim Ortmanns die Lichtblick Film- und Fernsehproduktion und produziert seitdem Dokumentar- und Spielfilme. Dazu kamen in der Vergangenheit auch serielle Formate im Entertainmentbereich wie Comedy und Talk.

Er studierte Sozialpädagogik mit Schwerpunkt Medienpädagogik sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaften in Düsseldorf und Bochum. Er ist Absolvent der europäischen Produzentenfortbildung EAVE und Mitglied im Filmbüro NW, im Film- und Medienverband NRW, in der AG Dok sowie in der Deutschen und Europäischen Filmakademie.

PROJEKTE

  • Die Anfängerin – Spielfilm, 2017

  • Houston – Spielfilm, 2012

  • Was Du nicht siehst – Spielfilm, 2009

  • Zweier Ohne – Spielfilm 2008

  • Allein – Spielfilm, 2004

  • Massaker – Dokumentarfilm, 2004

  • Göttliche Intervention – Spielfilm, 2002

  • Talk 2000 – Talkshow, 1997

  • Donner’s Tag – Parodistische Medienshow, 1990 – 1995

  • Der Fall des Elefanten – Doku-Drama, 1986

 

 

KONTAKT

Joachim Ortmanns
Mediengründerzentrum NRW
Schanzenstr. 28
51063 Köln

Tel.: +49 (0) 221 611 07 48
ortmanns@mediengruenderzentrum.de
​​​​​​​www.mediengruenderzentrum.de
www.lichtblick-film.de​​​​​​​

 




TOBIAS SCHIWEK

Divimove GmbH
Geschäftsführer
 

 

VITA

Tobias Schiwek ist Seriengründer, Business Angel und Berater für den digitalen Wandel etablierter Geschäftsmodelle. Bis Dezember 2018 war er verantwortlich für das Digitalgeschäft und alle Branded Entertainment Aktivitäten der UFA. Seit Januar 2019 ist er Geschäftsführer bei Divimove GmbH, Berlin.

Vor seinem Einstieg bei der UFA gründete der Digitalstratege bereits verschiedene Medienstartups und beriet etablierte Industrien zum digitalen Wandel (Buchbranche, Telekommunikation, Versicherungen). Darüber hinaus ist er als Business Angel und Mentor für diverse internationale Startups aktiv. Als Hochschuldozent spricht er regelmäßig zu den Themen Entrepreneurship und digitale Transformation.

Tobias hat BWL und Politik in Mannheim und Mailand studiert, ist leidenschaftlicher Fan des 1. FC Kaiserslautern und noch leidenschaftlicherer Vater von drei Kindern.

KONTAKT

Tobias Schiwek
Divimove GmbH
Münzstraße 19
10178 Berlin

www.divimove.com

 




FLORIAN STEGE

Staatskanzlei NRW
Referent für Medienwirtschaft

 

VITA

Als Referent für Medienwirtschaft in der Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen ist er zuständig für die Stärkung der Medienbranchen Fernsehen, Film und Kino in Nordrhein-Westfalen.
Nach seinem Studium der Politikwissenschaft mit dem Studienschwerpunkt Kultur und Kommunikation an der Universität Duisburg-Essen war er als Referent bereits tätig in der Landeszentrale für politische Bildung NRW wie auch in der Kinder- und Jugendabteilung des Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen.

KONTAKT

Florian Stege
Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen
Horionplatz 1
40213 Düsseldorf

www.land.nrw

 

 




CLAUDIA STEFFEN

PANDORA FILM Produktion GmbH
Produzentin / Geschäftsführerin

 

 

VITA

Claudia Steffen kam 1998 zu PANDORA FILM Produktion in Köln. 2005 wurde sie Partner und übernahm 2012 außerdem die Geschäftsführung der Produktionsfirma. Sie produziert Kinofilme mit Geschichten von Filmemachern aus der ganzen Welt. Zusätzlich gründete sie zusammen mit Partnern in 2007 die Terz Filmproduktion für anspruchsvolle Fernseh-, Dokumentar- und Spielfilme.

Von 1994 bis 1998 arbeitete sie für die Gemini Films in Köln und spezialisierte sich auf das Management von internationalen Koproduktionen. Seit 1997 leitet Claudia Steffen regelmäßig Seminare über Film(ko)produktionen. Sie ist Mitglied bei ACE-Atelier du Cinéma Européen und der deutschen Filmakademie.

PROJEKTE

  • High Life – Kinofilm, Regie: Claire Denis, 2018

  • Gundermann – Kinofilm, Regie: Andreas Dresen, 2018

  • In my room – Kinofilm, Regie: Ulrich Köhler, 2018

  • Paula – Kinofilm, Regie: Christian Schwochow, 2016

  • Nocturama – Kinofilm, Regie: Bertrand Bonello, 2016

  • Marija – Kinofilm, Regie: Michael Koch, 2016

  • Layla Fourie – Kinofilm, Regie: Pia Marais, 2013

  • Über uns das All – Kinofilm, Regie: Jan Schomburg, 2011

  • Bear’s Kiss – Kinofilm, Regie: Sergey Bodrov, 2003

  • Samsara – Kinofilm, Regie: Pan Nalin, 2001

KONTAKT

Claudia Steffen
www.pandorafilm.com