144FILM

PROFIL

144film realisiert Dokumentar- und Informationsfilme, TV-Reportagen und Virals mit dem inhaltlichen Schwerpunkt auf gesellschaftspolitischen Themen. Der besondere Fokus von 144film liegt auf der Entwicklung crossmedialer Konzepte, die das Wirkungsspektrum der behandelten Themen erweitern und Interessierten und Betroffenen die Möglichkeit geben, die weitere Diskussion und Verbreitung mitzugestalten.

BIOGRAFIE

Alexandra Plumpe studierte Filmwissenschaften in Bochum, Berlin und Amsterdam. Sie arbeitete als Freie Mitarbeiterin u. a. für die Philip Gröning Filmproduktion und Ziegler Film in München und Berlin und war mehrere Jahre festangestellt als Senior Producer und Stellvertretung der Geschäftsführung für die TakePart media and science GmbH in Köln. Sie realisiert von dokumentarisch angelegten Informationsfilmen zum Umgang mit verschiedenen schweren und schwersten Erkrankungen über Imagefilme bis hin zu internetgestützten Lehrfilmen für Mediziner.

 

KONTAKT

144film
Alexandra Plumpe
Nonnenwerthstr. 13
50937 Köln

Tel.: +49 (0) 178 401 37 05
mail(at)144film.de
www.144film.com







BILDUNDTONFABRIK

PROFIL

bildundtonfabrik ist eine Kreativmanufaktur aus Köln und hat sich vorgenommen, eine Rakete zu bauen. Doch ein solch komplexes Vorhaben will gut geplant sein. Auch die winzigste Komponente muss nicht nur bedacht, sondern unter höchsten Ansprüchen erstellt und veredelt werden, um die Mission nicht zu gefährden. Dies erfordert ein hohes Maß an Wissen, Erfahrung, Sorgfalt, Kreativität und Wagemut. Nur dann kann man die Maschine zünden und starten, in Welten, die nie ein Mensch zuvor gesehen hat.

„Ich glaube ja immer noch, dass das alles eine große Metapher ist. Ich weiß nur noch nicht wofür." 
- Werner Herzog

BIOGRAFIE

Philipp Käßbohrer (1983), Autor und Regisseur und Matthias Murmann (1984), Produzent – im selben Land und fast im selben Jahr geboren – tüfteln schon länger an einer Rakete. Während sich Philipp ausgiebige Gedanken über das Ziel und die Route in die entfernten Welten macht, entwickelt Matthias unten im Labor ein neuartiges und leistungsstarkes Triebwerk. Zum Studium an einer der renommierten Raketen-Universitäten hat es bei beiden leider nicht gereicht, deshalb studieren sie seit 2007 an der Kunsthochschule für Medien Köln.

 

KONTAKT

btf GmbH
Leyendeckerstraße 27
50825 Köln

Tel.: +49 (0) 221 820 087 10
Fax: +49 (0)221 168 509 60
info(at)btf.de
www.btf.de 







COUNTERPULSE AUDIO

PROFIL

CounterPulse Audio ist ein Softwareunternehmen in Gründung, das spezialisiert ist auf innovative Werkzeuge für die Audio-Postproduktion. Das Unternehmen greift aktuelle Entwicklungen der Softwareprogrammierung auf, um bisher bestehende Audio-Postproduktions-Workflows konsequent und radikal zu ergänzen.

BIOGRAFIE

Andre Zimmermann durchlief zunächst eine klassische Ausbildung in der Audio-Postproduktion bei der renommierten Kölner Firma Torus GmbH. Nach erfolgreicher freiberuflicher Tätigkeit als Sounddesigner für TV- und Kinoprojekte absolvierte Andre Zimmermann 2011 das Postgraduierten-Studium Film/Fernsehen an der Kunsthochschule für Medien Köln mit Schwerpunkt Regie. Während seines Studiums realisierte Andre Zimmermann sowohl eigene Projekte als auch Auftragsarbeiten als Sounddesigner, Dramaturg und Regisseur. Zu seinen größten Erfolgen zählt die Nominierung zum MPSE Award Los Angeles für den Film The Whalerider sowie die Nominierung des Jugendstücks Machtmut für den deutschen Theaterpreis „Der Faust“, bei dem er für die Dramaturgie verantwortlich war.

Jan Hanten absolvierte zunächst eine Ausbildung zum Mediengestalter Bild und Ton bei RTL Television in Köln. Hier spezialisierte er sich auf virtuelle Studiotechnik und 3D-Animation. Andre Zimmermann und Jan Hanten produzierten zu dieser Zeit ihren ersten gemeinsamen Kurzfilm. Nach einem Praktikum bei Warner Bros. Entertainment in Hamburg im Bereich Local Productions begann er sein Studium der Medieninformatik an der FH Düsseldorf. Im Rahmen eines weiteren Praktikums entwickelte er beim WDR eine Benutzeroberfläche für Schriftgeneratoren. Die Abschlussarbeit seines Studiums handelt von Projektion auf bewegten Objekten. Anschließend begann er als Softwareentwickler für die Kölner Firma coolux zu arbeiten. Dort beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Medienservern. Weiterhin realisierte er zahlreiche Projekte in Zusammenarbeit mit Andre Zimmermann.

 

KONTAKT

Counterpulse Audio GbR
Subbelrather Str. 186
50823 Köln

info(at)counterpulse-audio.com
www.counterpulse-audio.com







GEGENSCHUSS FILM- UND FERNSEHPRODUKTION

PROFIL

Fakten und Fiktion, Parodie und Paranoia, Spinnerei und Spannung. All das ist Gegenschuss, eine Film- und Medienproduktion. Neben Klein- und Kleinstformaten für TV und Web realisiert das Unternehmen auch abendfüllende Stoffe. Die besonderen Erfahrungen im Bereich der Dokufiktion machen Gegenschuss flexibel im Umgang mit unterschiedlichen Produktionsweisen und Genres und bereit für die Entwicklungen des Web.

BIOGRAFIE

Patrick Doberenz: 

  • 1980 geboren in Neubrandenburg
  • 1996–2003 Referent für Medienwerkstätten in der freien Kinder- und Jungendhilfe Bonn
  • 2000–2004 Grayscale Abert & Doberenz GbR
  • 2003–2008 Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln im Fachbereich Film und Fernsehen mit Stipendium am Cité Internationale des Arts Paris – Diplom

Philipp Enders:

  • 1980 geboren in Stuttgart
  • 2000–2002 Ausbildung zum Mediengestalter für digitale Medien
  • 2002–2003 Studium der Philosophie und Kunstgeschichte in Freiburg
  • 2003–2009 Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln im Fachbereich Film/Fernsehen mit Stipendium an der Internationalen Filmhochschule Kuba – Diplom

Moritz Grund

  • 1982 geboren in Heidelberg
  • 2003–2008 Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln im Fachbereich Film/Fernsehen - Diplom
  • 2008–2010 Schnittdozent an der KHM für das Seminar "Vision/Visualisierung" von Robert van Ackeren
  • Seit 2008 Freier Editor u.a. für WDR, Arte, einsfestival; zahlreiche Kurzfilme und Fernsehproduktionen
 

KONTAKT

Doberenz, Enders & Grund GbR
Mauenheimerstr. 127
50733 Köln

Tel.: +49 (0) 221 789 664 36
Fax: +49 (0) 221 789 606 48
info(at)gegenschuss-filmproduktion.de
www.gegenschuss-filmproduktion.de







FABIAN & FRED

UPDATE

Das Unternehmen Schuld & Driehorst hat sich 2013 in Fabian & Fred umbenannt.

 

PROFIL

Wir sind ein Atelier für kreative Entwicklung und Produktion von Filmen, digitalen Inhalten und Markenidentitäten in Werbung, Kunst & Kultur. Wir denken ganzheitlich und bringen jede Vision mit Herz und Verstand in Einklang mit Vermarktung. Zu unseren Arbeiten gehören Filme, interaktive Inhalte, Installationen und medienübergreifende Kampagnen für Marken und Institute. Wir durchbrechen Grenzen zwischen Kunst, Design, Werbung, Musik und Unterhaltung. Wir kreieren für die Leinwand, den öffentlichen Raum, das Netz und mobile Anwendungen.

Fabian Driehorst und Frédéric Schuld haben ihr Handwerk in Film und Design gelernt und in der Vergangenheit an Projekten u.a. für Veltins, Diakonie, Sony Ericsson, DLR, Henkel & Schwarzkopf und Michelin gearbeitet. Während des Filmstudiums in Köln entstanden erste kommerzielle sowie künstlerische Arbeiten unter gemeinsamer Regie, dazu zählt u.a. die Videoinstallation Hohenpeissenberg, die mittlerweile in zahlreichen Ländern auf Ausstellungen und Festivals gezeigt worden ist. 2012 wurde das Atelier Fabian & Fred gegründet.

BIOGRAFIE

Fabian Driehorst wurde 1982 in Gifhorn geboren und ist seit 2004 als Produzent und Cutter im Bereich Dokumentarfilm und Werbung tätig. Von 2006 bis 2011 absolvierte er ein Filmstudium an der Kunsthochschule für Medien Köln.

Frédéric Schuld ist seit 1985 gebürtiger Düsseldorfer und arbeitet seit 2005 als Autor und Designer im Bereich Film, Animation und digitale Medien. Auch er absolvierte von 2006 bis 2011 ein Filmstudium an der Kunsthochschule für Medien Köln.

 

KONTAKT

Fabian & Fred
Chlodwigstraße 83
40225 Düsseldorf
Tel.: +49 (0) 211 749 588 09

Simon-von-Utrecht-Straße 85A
20539 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 334 427 40 / 41

fred(at)fabianfred.com
fabian(at)fabianfred.com
www.fabianfred.com







GARTENZWERG.TV

PROFIL

gartenzwerg.tv ist modernes Web-TV für alle, die gerne draußen sind. Seit Anfang 2012 ist gartenzwerg.tv online und produziert kreative, hochwertige und unterhaltsame Kurzbeiträge und Clips rund um den Themenbereich Garten, Wald und Natur. Der Fokus von gartenzwerg.tv liegt auf dem „Nachmach-Effekt“. Mit den Kurzfilmen werden Tipps und Ideen geboten, draußen aktiv zu werden. Bio-Gemüse selbst anbauen, Wildkräuter suchen, ungewöhnliche Ausflüge in die Natur oder Kreatives aus Waldfundstücken bauen: Bei gartenzwerg.tv gibt es die Ideen dazu. gartenzwerg.tv produziert außerdem Doku-, Image-, Werbe- und Messefilme für diese Branche.

BIOGRAFIE

Die Gründer von gartenzwerg.tv sind Brid Daum, Marc Daum, Marika Liebsch und Yves Schurzmann.

Marc Daum ist Werbefilm-Regisseur und Produzent und hat 1998 einen Abschluss als BA in Business an der CBS (Cologne Business School) in Köln gemacht. Danach verschlug es ihn für einige Jahre nach Barcelona, wo er ein Regiestudium an der CECC absolvierte. Seitdem arbeitet er in der Werbefilmbranche und hat sich primär auf Web-TV, webisodes & Imagefilme spezialisiert. Zu seinen Kunden zählen u.a. Chanel, Sat1, Devolo etc.

Marika Liebsch ist Autorin und Regisseurin und dreht Magazinbeiträge und Reportagen für das öffentlich-rechtliche Fernsehen, aktuell unter anderem für WDR Weltweit, Servicezeit und Planet Wissen. Für Random House schreibt sie Kinder-Wissenshörbücher. Ausgebildet mit Sport- und Journalistikstudium in Köln und New York (Abschluss 1991), dem WDR-Volontariat (1994/1995) und dem Heinz-Kühn-Stipendium in Nepal (1999) hat sie die Medien- wie auch die reale Welt als Reporterin, Moderatorin, Trainerin, Regisseurin und Konzepterin erkundet.

Yves Schurzmann arbeitet als Fernsehjournalist, Kinder-Hörbuchautor und gibt medienpädagogische Seminare. Nach seinem Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft in Köln, zwei Spanisch-Semestern auf Gran Canaria und einem Fernseh-Volontariat arbeitet er seit 2003 freiberuflich für verschiedene Produktionsfirmen (Good Karma Produktion, Westwind, Media3Kom) sowie das öffentlich-rechtliche Fernsehen.

 

KONTAKT

gartenzwerg.tv
Kapellenstraße 22
51491 Overath

Tel.: +40 (0) 2206 904 79 95
kontakt(at)gartenzwerg.tv
www.gartenzwerg.tv







GREY ROOK ENTERTAINMENT

PROFIL

Die Gründer Andreas Bresser, Florian Ludwig und Stefan Weinberg haben sich 2012 zusammengetan, um den Einstieg in den Markt der Massively Multiplayer Browsergames zu forcieren. Ihr Ziel ist es, mit wenigen umfangreichen und innovativen Produkten Konsumenten zu gewinnen. Bei ihrem ersten Projekt handelt es sich um ein Aufbaustrategiespiel mit vielen Militärstrategie- und Rollenspielelementen. Mit diesem möchten sie Spieler, langfristig auch über die Grenzen Deutschlands hinaus, unterhalten.

Zur Zeit haben sie ihren Sitz in der Games-Factory (http://www.gamesfactory-ruhr.com/) in Mülheim an der Ruhr. Durch das Stipendium der Games Development Initiative (http://games-ruhr.com) steht ihnen dort kostenlos ein Büro zur Verfügung. Die Games-Factory selbst gewährt einen optimalen Einstieg in die Branche, da in dem Gebäude viele Firmen aus dem Bereich der Spieleentwicklung ansässig sind.

BIOGRAFIE

Andreas Bresser schreibt seine Diplomarbeit im Fach Informatik an der Universität Bremen auf Basis des ersten Spiels, das wir entwickeln. Seine Arbeiten am Spiel umfassen die Entwicklung des Clienten sowie Arbeiten am Server.

Florian Ludwig machte seinen Bachelor of Science in Informatik an der Leibniz Universität Hannover. Der Schwerpunkt seines Aufgabenbereichs innerhalb des Teams liegt auf der Entwicklung der Server Software, sowie Client-Server-Kommunikation.

Stefan Weinberg erwarb sein Diplom zum Mediendesigner an der University of Applied Sciences Mainz. Sein Aufgabenbereich umfasst sowohl die konzeptionelle Entwicklung als auch die grafische Umsetzung des Spiels.

 

KONTAKT

Grey Rook Entertainment
Kreuzstraße 1-3
45468 Mülheim an der Ruhr

info(at)greyrook.com
www.greyrook.com







LUMATIK FILM

PROFIL

Die Lumatik Film entwickelt und produziert fiktionale Stoffe in allen Längen und für alle Plattformen. Dank ihrer vielfach preisgekrönten Webserie „TubeHeads“ liegt ihr Fokus dabei im Moment auf Digital Shortform Content für die online Distribution. Darüber hinaus stellen sie ihre Kreativität und Storytelling-Expertise auch gerne Unternehmenskunden und Werbeagenturen zur Verfügung. Die Brüder Axel und Henning Ricke knüpfen mit der Firmengründung an eine langjährige, erfolgreiche Zusammenarbeit an. Der Fokus der Firma liegt auf Filmen und Serien mit visuell opulenter Erzählweise und Publikums-Appeal.

Schon seit 1993 drehen die beiden Brüder zusammen kurze und mittelange Spielfilme. Ihr Film „Matrix XP“ entwickelte sich 2003 zu einem internationalen Internet-Phänomen und wurde weltweit mehr als 50 Millionen mal gesehen. Ihre Kurzfilme wie „D-I-M, Deus in Machina“, „Rosfeld“, „Was geschah – Man weiß es nicht“ und „Theseus“ oder der Social-Spot „Zivilcourage mit Macht“ sowie ihre Webserien „Doorks“ und „TubeHeads“ gewannen zahlreiche Preise auf internationalen Festivals. Seit 2014 haben sie mit Martin Borowski, ehemal Geschäftsführer der Sony Pictures FFP und Ihr Mentor beim MedienGründerZentrum NRW , einen dritten Mann an Bord. 

BIOGRAFIE

Axel Ricke fand nach einem Studium der angloamerikanischen Geschichte den Seiteneinstieg ins Filmgeschäft. Er war seit 2004 als Dramaturg, Autor und Producer für die Berengar Pfahl Film GmbH tätig und hat in dieser Zeit TV-Movies, Serienkonzepte und Kinospielfilme entwickelt und betreut.

Henning Ricke machte 2008 sein Diplom an der Kunsthochschule für Medien Köln. Seitdem arbeitet er als freier Autor, Regisseur und VFX-Artist.

Schon seit 1993 drehen die beiden Brüder zusammen kurze und mittelange Spielfilme. Ihr Film Matrix XP entwickelte sich 2003 zu einem internationalen Internet-Phänomen und wurde weltweit mehr als 50 Millionen mal gesehen. Kurzfilme wie D-I-M, Deus in Machina, Rosfeld, Was geschah – Man weiß es nicht oder der Social-Spot Zivilcourage mit Macht gewannen zahlreiche Preise auf internationalen Festivals.

 

KONTAKT

Lumatik Film GmbH
Deutz-Mülheimer Str. 165
51063 Köln

Tel.: +49 (0) 221 301 610 92
Fax: +49 (0) 221 301 610 94
info(at)lumatik.de
www.lumatik.de







NEW DOCS

PROFIL

NEW DOCS ist ein Weltvertrieb für Dokumentarfilme. Neben dem klassischen Vertrieb an ausländische Fernsehsender, berät NEW DOCS Produzenten im Hinblick auf die internationale Auswertung ihrer Projekte und mögliche Verkaufsstrategien. Alle Vertriebsaktivitäten basieren auf langjährigen Kontakten zu Programmeinkäufern und Redakteuren sowie der Präsenz auf internationalen TV-Messen.

BIOGRAFIE

Elina Kewitz arbeitete knapp sieben Jahre als International Sales Manager bei united docs GmbH (früher german united distributors GmbH), ein Weltvertrieb spezialisiert auf TV-Dokumentationen. Dort war sie unter anderem für Verkaufsgebiete wie Skandinavien, Osteuropa, Benelux und Asien verantwortlich. Seit Januar 2012 ist united docs Teil der Global Screen GmbH. Elina Kewitz wurde 1978 in Bonn geboren und schloss 2004 ihr Studium der Medien-Planung, -Beratung und -Entwicklung an der Universität Siegen als Diplom-Medienwirtin ab.

 

KONTAKT

NEW DOCS
Dasselstr. 75-77
50674 Köln

Tel.: +49 (0) 221 971 359 63
Mobile: +49 (0) 177 327 46 97
elina.kewitz(at)newdocs.de
www.newdocs.de







REDPLANT GMBH

PROFIL

Das Unternehmen redPlant zielt mit seiner Gründung auf den Markt der Echtzeit-3D-Grafik. Die Vision der Geschäftsführer ist es, diese aus den bestehenden Grenzen zu befreien und in die Welt des Mobilen und des Internets zu überführen. Echtzeit-3D-Anwendungen auf Tablets, Smartphones und im Web sollen Werbetreibenden und Herstellern neue Möglichkeiten in Marketing und Vertrieb eröffnen. redPlant entwickelt hierfür interaktive Produktvisualisierungen und Produktkonfigurationen. Diese hinterlassen einen nachhaltigeren Eindruck beim Endverbraucher als klassische Werbemittel. Gerade bei großer Produktvielfalt und individuellen Produkten unterstützen Visualisierungen und Konfiguratoren die Kommunikation zum Endverbraucher. Produktansichten von redPlant generieren sich in Echtzeit, also werden direkt zum Betrachtungszeitpunkt erzeugt. Somit kann der Betrachter unmittelbar Einfluss auf die Szene nehmen und mit ihr interagieren. Es liegt keine unnötige vorgenerierte Datenflut im Hintergrund wie bei anderen Systemen.

BIOGRAFIE

Das Gründerteam setzt sich aus drei Absolventen des Masterstudiengangs Medieninformatik der Fachhochschule Düsseldorf zusammen. Aufgrund der gemeinsamen Leidenschaft, interaktive, multimediale Anwendungen zu erstellen, fiel die Entscheidung, auch nach Abschluss des Studiums weiter miteinander zu arbeiten. Sowohl während des Masterstudiengangs Medieninformatik als auch in der freien Wirtschaft haben alle Gründer bereits tiefgreifende Erfahrungen im Bereich der Echtzeit-3D-Softwareentwicklung und der kreativen Arbeit gesammelt. Ein wichtiger Punkt für den Erfolg des Unternehmens ist die heterogene Konstellation des Teams in den verschiedenen Disziplinen Konzeption, Design und Technik.

Annika Möser absolvierte 2009 ein Bachelorstudium mit Spezialisierung im Bereich 3D-Animation und Film. Seit ihrer Ausbildung als Mediendesignerin arbeitete sie für verschiedenen Unternehmen, angefangen bei klassischen Agenturen über Filmproduktionsfirmen bis hin zu spezialisierten 3D-Agenturen. In diesem Jahr beendet sie ihr Masterstudium mit Schwerpunkt Virtuelle Realität.

Martin Panknin beendete 2009 sein Bachelorstudium in Medieninformatik mit dem Schwerpunkt 3D-Entwicklung an der Hochschule Furtwangen. Im Anschluss daran absolvierte er ein aufbauendes Masterstudium mit dem Schwerpunkt Softwareentwicklung und Grafikprogrammierung für virtuelle Umgebungen an der FH Düsseldorf.

Thomas Reufer absolvierte eine Berufsausbildung zum Informationstechnischen Assistenten und schloss 2009 das Informatikstudium mit der Fachrichtung Medieninformatik in Osnabrück ab. Das Ende des vertiefenden Masterstudiengangs in Düsseldorf bildet den Übergang in die Selbständigkeit.

 

KONTAKT

redPlant GmbH
Duisburger Straße 117
40479 Düsseldorf

Tel.: +49 (0) 211 178 062 59
Fax: +49 (0) 211 178 074 20
contact(at)redplant.de
www.redplant.de







STUDIO DREI

PROFIL

Das Studio DREI mit dem Standort Köln als Firmensitz wurde 2012 von Jie Lu gegründet und als Geschäftsführerin geleitet und beschäftigt sich mit dem Schwerpunkt Animation. Vier weitere Mitglieder, die jeweils stark in den Bereichen Zeichentrick, 3D, 2D und Stopmotion beschäftigt sind und international auf verschiedenen Filmfestivals nominiert oder ausgezeichnet wurden, unterstützen das Studio als freie Mitarbeiter mit ihrer künstlerisch kreativen Arbeit.

Das Studio wird sich im Animationsbereich von der ersten Ideenfindung im Exposé und der Konzeption über Charakterdesign, Storyboard-Entwicklung, Animation und Regie bis hin zur Postproduktion stabilisieren und hauptsächlich auf drei Geschäftsfelder stützen, die auf den gemeinsamen kreativen Kompetenzen beruhen: Kinderfernsehen, Werbefilme aus Animation und Kurzanimationsfilme.

BIOGRAFIE

Jie Lu ist 1979 in Urumqi, China, geboren. Sie hat zwei praktisch orientierte Studiengänge in der Fachrichtung Film und Fernsehen in China absolviert, bevor sie nach Deutschland kam. Seit dem Jahr 2000 haben ihr ihre zahlreichen Tätigkeiten in Medienbereichen wie Radio, Zeitschrift, Fernsehen, Film und Werbefilm einen umfassenden Einblick und ausreichende Erfahrung ermöglicht. 2011 hat sie ihr Studium an der Kunsthochschule für Medien Köln erfolgreich abgeschlossen.

 

KONTAKT

Studio DREI
Jie Lu
Dreikönigenstr. 10
50678 Köln

info(at)studio-drei.com
www.studio-drei.com







VOLKER STUCKMANN GAME DESIGN

PROFIL

Volker Stuckmann entwickelt innovative Spiele für Smartphones und Tablet-PCs. Er verbindet originelle Spielideen mit ansprechender Grafik und eingängigen Bedienkonzepten.

BIOGRAFIE

Volker Stuckmann hat an der Universität Paderborn Medienwissenschaft mit dem Schwerpunkt Medieninformatik studiert und war nach seinem Abschluss zwei Jahre lang als Game Designer bei der Blue Byte GmbH beschäftigt. In dieser Zeit arbeitete er unter anderem an Die Siedler 7, das 2010 als deutsches Computerspiel des Jahres ausgezeichnet wurde. 2011 machte er sich selbstständig und arbeitet seitdem als freier Game Designer.

 

KONTAKT

Volker Stuckmann
Game Design
Dorotheenstr. 3
40235 Düsseldorf

Tel.: +49 (0) 163 162 42 61
me(at)volkerstuckmann.com
www.volkerstuckmann.de







WERTARBEIT MEDIA

PROFIL

Wertarbeit Media entwickelt und realisiert dokumentarische Unterhaltungsformate, Dokumentationen und Reportagen für öffentlich-rechtliche und private Fernsehsender. Ziel ist es, Filme mit Anspruch zu produzieren und durch eine unterhaltsame Art der Dokumentation eine breite Masse anzusprechen. „Wertarbeit“ ist dabei der inhaltliche und fachliche Anspruch.
Der thematische Fokus liegt auf fremden Ländern und Kulturen, aber auch der Pluralität innerhalb der deutschen Gesellschaft. Dabei legt Wertarbeit Media besonderen Wert auf sensible Beobachtung und ein Gespür für Menschen und Geschichten.

BIOGRAFIE

Vivian Vrancken hat Regie und Drehbuch an der Kunsthochschule für Medien Köln studiert. Seit ihrem Abschluss im Jahr 2001 arbeitet sie als Autorin und Regisseurin für das Fernsehen, Non-Profit-Organisationen und Unternehmen. Ihre Filme zeichnen sich durch Emotionen und journalistische Tiefe aus und bieten gleichzeitig Unterhaltungswert. Vivian arbeitet international, hat in den USA und Mosambik gelebt und spricht fließend englisch und portugiesisch. Sie hat Menschen aus allen Gesellschaftsschichten und verschiedenen Kulturen portraitiert und Filme bis zu 90 Minuten zur Prime Time produziert.

 

KONTAKT

Wertarbeit Media
Vivian Vrancken
Gerolsteiner Str. 111
50937 Köln

Tel.: +49 (0) 221 355 333 605
redaktion(at)wertabeit.tv
www.wertarbeit.tv







ZUENDEL FILM

PROFIL

Die ZUENDEL Film UG wurde im Februar 2011 von der Produzentin Anna Maria Zündel gegründet. Der Haupt-Unternehmensschwerpunkt liegt auf der Entwicklung und Produktion von Spielfilmen mit dem Anspruch, gute, frische, unterhaltsame Geschichten für ein breites Publikum zu erzählen. Daneben bildet die Schnittstelle aus Neuen Medien und Film mit der Produktion von viralen Clips für Unternehmen und Institutionen einen weiteren Geschäftsbereich der ZUENDEL Film UG.

BIOGRAFIE

Anna Maria Zündel wurde 1981 in Nettetal am Niederrhein geboren. Von 2001 bis 2005 studierte sie Medienmanagement an der Business and Information Technology School in Iserlohn sowie an der Macquarie University in Sydney, Australien. Anschließend arbeitete sie bis Mitte 2007 als Junior Producerin und später als Development Coordinator bei der Kölner Firma action concept Film- und Stuntproduktion GmbH.
Von Mitte 2007 bis Mitte 2008 absolvierte Anna Zündel die deutsch-französische Masterclass (heute „l’Atelier“) an der Filmakademie in Ludwigsburg, der la fémis in Paris und der National Film- and Television School in London, arbeitete während dieser Zeit beim Londoner Weltvertrieb Hanway Films und produzierte ihren Abschlussfilm Les Voies du Seigneur (SWR/ARTE) in Paris.
Bis Ende 2010 arbeitete sie dann als Junior Producerin bei der ZDF-Tochtergesellschaft Network Movie Köln im Bereich TV-Movies.

 

KONTAKT

ZUENDEL Film
UG (haftungsbeschränkt)

Büro Köln:
Neusser Str. 5-7
50670 Köln

Büro Nettetal:
Dülkener Str. 5
41334 Nettetal

Tel.: +49 (0) 2153 73 76-50 (Mo., Mi., Fr.)
Fax: +49 (0) 2153 73 76-16
Mobil: +49 (0) 160 705 00 22
azuendel-film(at)zuendel.de
www.zuendel-film.de